Vorvor

Kollektiv

_MG_0679.JPG
 
 
 

Im Designkollektiv Vorvor widmen sich Nina Renth und Nikolaus Bartke gemeinsam mit den DesignerInnen Liliana Frevel und Michael Seitz freien Projekten, die sich unter anderem mit dem Thema der regionsspezifischen Ästhetik von Möbeln und Artefakten in ihrer zeitlichen Entwicklung beschäftigen.

 
 
 
 

Das Fränkische Freilandmuseum in Bad Windsheim - die Geburtsstätte des Vorvor Kollektivs - wartet mit einer Fülle an Einblicken in die Alltagskultur vergangener Zeiten auf. Zahlreiche Dinge, Werkzeuge und Einrichtungsgegenstände erzählen dort bis heute sichtbar von der Beziehung des jeweiligen Produkts zum Menschen. In ihrer Gestalt vereinen sie Ehrlichkeit mit Poesie und zeigen ihre Seele. Ein Ort der Inspiration und unseres Ansporns.

In Kürze wird es hier mehr Informationen geben.